Jubi Tour nach Menorca

image1

31,5 Taucher zum 40. Geburtstages des Vereins auf Tour

Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer wurden wir vom Reisebürso aus in 4 Flug-Gruppen aufgeteilt.Eine Gruppe ist sogar schon eine Woche eher hingereist, um privaten Urlaub zu machen. Eine andere ist nach der Jubitour noch eine Woche länger dort geblieben.

Nachdem fast auch die letzten Gruppen am 17. September mittags am Bahia Hotel ankamen (die letzten kamen dann wirklich erst spät Abends) , wurden auch sie freudig empfangen und von Nicole über alles Wichtige bestens informiert.

Viele waren im Hotel untergekommen. Einige im Appartements. Und der Rest belagerte die Villa direkt nebenan mit Pool, großer Terrasse mit Blick aufs Meer und vielen Aufenthaltsmöglichkeiten.

Hier fanden sich alle Reisenden regelmäßig ein, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen, nachdem im Hotel lecker und abwechslungsreich gegessen wurde.

Das große Frühstücksbuffet fand ebenfalls für alle im Hotel statt, bevor es raus aufs Meer ging, um die vielen schönen Tauchgänge zu starten.

Die Unterwasserwelt ist hier sehr schön, und das Wasser wunderbar warm. Die Highlights waren sicher die Tropfsteinhöhle und das Wrack. Basisleiter Dieter hat uns prima überall hingebracht und gebrieft. Nicole hat die perfekte Planung der Tauchgänge übernommen - vielen Dank nochmal dafür.

Eine Tagestour nach Ciutadella oder Wanderungen zum Leuchtturm, auch dafür fand man Zeit. Das Wetter hat auch gepasst – alles bestens :-)

Die Jubiläumsfahrt nach Menorca war somit ein voller Erfolg, dank der Vorab-Organsation durch Diane.

LG

Heike

Ane (07.10.2017)